LiO - Die Lesebühne im Haus Oveney

Juckel Henke, Klaus Märkert, Ulli Engelbrecht.
Juckel Henke, Klaus Märkert, Ulli Engelbrecht.
Haus Oveney, Oveneystraße 65, Bochum-Stiepel.
Haus Oveney, Oveneystraße 65, Bochum-Stiepel.

 

LiO? Was ist denn das?

 

LiO ist anregend, LiO macht Spaß! LiO ist die „Lesebühne im Oveney“ (hier geht's zur Facebook-Seite) und sie präsentiert junge Autoren und alte Hasen und Geschichten aus aller Welt. Organisiert wird LiO vom Bochumer Autorenduo Ulli Engelbrecht und Juckel Henke an jedem dritten Samstag im Haus Oveney am Kemnader See. „Zur besten Kaffeezeit“, sagt Juckel Henke verschmitzt und verweist darauf, dass für 12 Euro Eintritt „zusätzlich zur leckeren Buchstabensuppe Heissgetränke und Kuchen, so viel jeder mag, gereicht werden“. LiO mit Biss sozusagen.

Die Termine:

21.02., Robinson (vom Theater Zauberkasten)
21.03., Friedrich Grotjahn
18.04., Ina Tomec
16.05., Dirk 'Olly' Oltersdorf
27.06., Anja Liedtke
18.07., Rüdiger Preuss
15.08., Nadine d'Arachart und Sarah Wedler
19.09., Hannah Siebern

Mit dem Prinzip einer „literarischen Kaffeetafel“ kennen sich die Fabulierfreunde bestens aus. Über ein Jahr lang veranstalteten sie gemeinsam mit dem schreibenden Nachthumoristen Klaus Märkert erfolgreich ihre samstägliche Lesebühne in der „Alten Drogerie“ in Weitmar, dann folgte der Umzug der drei Schreiber in den Bochumer Süden. Ulli Engelbrecht: „Das Konzept blieb gleich. Wir bieten Autoren eine Plattform, sich und ihre Bücher vorzustellen und laden mal einen, mal zwei Gäste ein." Juckel Henke: "Leider wird Klaus Märkert aus zeitlichen Gründen ab April 2015 nicht mehr als Präsentator mit dabei sein, er bleibt der Lesebühne aber als immer wieder gern gehörter Gast erhalten."

Anne Behrenbeck, Chefin des „Oveney“, war von der LiO-Idee begeistert, da sich die literarischen Spezialitäten hervorragend ins bereits bestehende kleinkünstlerische Menü ihres beliebten Restaurants einpassten. Und bunt gemischt ist er auch, der Themenreigen, den die Besucher der „Lesebühne im Oveney“ allmonatlich erleben dürfen. Ist ja auch kein Wunder, wenn ein nostalgieverliebter Rockstorys-Erzähler (Engelbrecht) und ein verquerer Gedankenspinner (Henke) gemeinsame Sache machen und sich dazu interessante Gäste einladen.

Anne Behrenbeck: "LiO zeigt in eindrucksvoller Weise, dass vorgelesene Literatur, frisch und unterhaltsam aufbereitet, zu einem genussvollen Zuhörschmaus reifen kann – ganz gleich, ob es sich dabei um Krimi, Lyrik, Satire, Pop-Poesie, Reisebericht oder Underground handelt."

Anmeldungen:

Haus Oveney, Oveneystraße 65, 44797 Bochum (am Kemnader See)

Fon: 0234 - 79 98 88

www.haus-oveney.com

https://www.facebook.com/pages/Haus-Oveney/308466239211899

LiO mit den Gästen Sarah Wedler/Nadine d'Arachart und Anne Behrenbeck.
LiO mit den Gästen Sarah Wedler/Nadine d'Arachart und Anne Behrenbeck.
LiO mit den Gästen Esther Münch und dem Bohlen/Engelbrecht-Duo.
LiO mit den Gästen Esther Münch und dem Bohlen/Engelbrecht-Duo.